Spotflux

Der kostenlose Service bietet Verbindung zu einen VPN-Netzwerk, mit dem man anonym und mit amerikanischer IP surfen kann.

In Deutschland hat man öfter mal den einen oder anderen Grund, auf einen Proxy-Server oder ein VPN-Netzwerk zurückzugreifen: So ist es einerseits möglich, dadurch sein Surfverhalten zu anonymisieren, andererseits aber auch auf Dienste zuzugreifen, die in bestimmten Ländern nicht verfügbar sind, wie beispielsweise Grooveshark, Pandora, oder etliche YouTube-Seiten in Deutschland.



Spotflux ist ein kostenloses Programm, welches genau das ermöglicht: Der Dienst stellt seinen Usern ein VPN (kurz für: Virtual Private Network) zur Verfügung, welches bewirkt, dass die eigene Spur im Netz praktisch nicht mehr zu einem selbst zurückverfolgt werden kann. Die Server von Spotflux stehen in den USA, so dass sich bei der Nutzung des Netzwerks lästige IP-Sperren, wie beispielsweise bei etlichen YouTube-Clips mit Musikinhalt, einfach umgehen lassen, beziehungsweise gar nicht erst auftauchen.



Um Spotflux einzurichten muss man lediglich den Client installieren und nach Start des Tools auf ‘Enable’ klicken, der Rest wird quasi automatisch von Spotflux selbst erledigt. Das mühsame Einrichten des VPN-Netzwerks entfällt. So kann man innerhalb weniger Minuten mehr oder weniger komplett anonym im Netz surfen.



Fazit:
Spotflux macht es möglich, innerhalb weniger Augenblicke mit amerikanischer IP-Adresse und anonym durchs Netz zu surfen. Geschwindigkeitseinbußen muss man dabei natürlich in Kauf nehmen, aber auch mit aktiviertem Spotflux kann man noch in akzeptabler Geschwindigkeit surfen.

von
Spotflux Download auf deinem Blog!

Spotflux downloaden
Füge den HTML-Code in deinen Blog oder deine Webseite ein:
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz